Netzwerk Erinnerung+Zukunft in der Region Hannover

Förderverein Gedenkstätte Ahlem e.V.
Heisterbergallee 10
30453 Hannover-Ahlem
Telefon: 0511 47 39 76 98
E-Mail: fv.ged.ahlem@t-online.de

Familie Ries - Salomon

Jette Salomon, geb. Jacobi
Jg. 1870
deportiert 23.7.1942
Theresienstadt
tot 7.4.1943

Dr. Hans Ries
Jg. 1896
deportiert  16.3.1943
Theresienstadt
Zwangsarbeit
Dachau/Kaufering
tot 27.12.1944

Marie Ries, geb. Salomon
Jg. 1899
deportiert  16.3.1943
Theresienstadt
ermordet in Auschwitz

Hannelore Ries
Jg. 1928
deportiert 16.3.1943
Theresienstadt
ermordet in Auschwitz

Wißmannstraße 13 (Südstadt)

Informationsblatt des Projekt Erinnerungskultur (PDF)

Kontakt „Stolpersteine":
Landeshauptstadt Hannover
Projekt Erinnerungskultur
Fachbereich Bildung und Qualifizierung
Sallstraße 16
30171 Hannover
Tel. 0511 - 168-44505
Fax 0511 - 168-46590
E-Mail: erinnerungskultur[at]hannover-stadt.de
Netzwerk-Mitglied

Kontakt „Stolpersteine":
Deutsch-Israelische Gesellschaft DIG, Arbeitsgemeinschaft Hannover
Tel. (0511) 234 35 72
www.dig-hannover.de
Netzwerk-Mitglied

Kontakt „Stolpersteine":
Landeshaupstadt Hannover
Fachbereich Bildung und Qualifizerung
Frau Gitta Weymann
Stadtteilkulturarbeit, Stolpersteine
Friedrichswall 15
30159 Hannover
Telefon: (0511) 168-4 65 48
Telefax: (0511) 168-4 21 44
E-Mail: gitta.weymann[at]hannover-stadt.de
Netzwerk-Mitglied

 

Nach oben